Korrosions-Schutzmittel

Wichtiger Hinweis: Jedes System ist einzigartig und erfordert eine individuelle Bewertung unter Berücksichtigung der Qualität des Zusatzwassers, des Materialdesigns der Verteilung und wichtiger Elemente im Kreislauf usw. Die folgende Liste der verfügbaren Produkte soll die Palette der verfügbaren Chemikalien veranschaulichen nach einer detaillierten Kenntnis aller Parameter.

coragard® CS 185: Spezialkorrosionsinhibitor

  • Für alle industriellen offenen und geschlossenen Wasserkreisläufe sowie für Kalt-, Warm- und Heißwassersysteme
  • Moderne zinkfreie und praktisch phosphatfreie Spezialformulierung
  • Nicht schäumende Inhibitor Formulierung für Systeme mit starker Strömung und Lufteintrag
  • Einsetzbar bei weichen und kalkhaltigen sowie auch bei Wässern mit hohen Chloridgehalten
  • Durch dispergierende und härtestabilisierende Komponenten werden Ablagerungen verhindert und gute Wärmeübergangswerte erhalten, Einsatz von by-pass Filtern wird empfohlen
  • Geeignet als Zusatz zu Frostschutzmitteln (Ethylenglykol oder Propylenglykol)
  • Geeignet für Stillstands Konservierung von Baugruppen

coragard® CS 185: Spezialkorrosionsinhibitor

  • Für alle Nass- und Trocken-Sprinkleranlagen
  • Stabilisierende Wirkung, bereits gebildete lose Ablagerungen werden (fein) dispergiert
  • Belüftungselemente wie Spalt- oder Lochfraßkorrosion werden minimiert
  • Für Alt- und Neusprinkleranlagen geeignet
  • Einsetzbar bis zu Wassertemperaturen von 150 °C
  • Weiterentwicklung von coragard® CS 340. Systeme können ohne Wasseraustausch problemlos von coragard® CS 340 auf coragard® CS 342 umgestellt werden
  • Sehr wirksames Produkt, welches auch zur Stillstandkonservierung von wasserführenden Bereichen mit sehr wenig Wasseraustausch/Zirkulation verwendet werden kann

coragard® CS 380: Umweltfreundlicher Spezialkorrosionsinhibitor

  • Für alle industriellen geschlossenen und halboffenen Brauchwasserkreisläufe sowie für Kalt-, Warm- und Heißwassersysteme
  • Moderne Phosphat-, Borat-, Nitrit-, Nitrat-, Silikat-, Sekundär Amin- und Zink-freie Formulierung
  • Einsetzbar bei weichen und kalkhaltigen Wässern
  • Dispergierende und härtestabilisierende Komponenten schützen vor Ablagerungen (der Einsatz von Bypass Filtern wird empfohlen)
  • Sehr guter Buntmetallkorrosionsschutz (Kupfer/Messing) bei Temperaturen von bis zu 80 °C
  • pH-Wert stabilisierend durch starkes Puffersystem (für Weichwässer sehr wichtig)
  • Sehr geringe Schaumneigung
  • Auch für große geschlossene Systeme geeignet (Dosierung nach Rücksprache mit unserem Labor)

coragard® CS 381: Umweltfreundlicher Spezialkorrosionsinhibitor

  • Speziell für geschlossene Industriewassersysteme mit enthärtetem Wasser sowie für Kalt-, Warm- und Heißwassersysteme
  • Moderne Phosphat-, Borat-, Nitrit-, Nitrat-, Silikat-, Sekundäramin- und Zink-freie Formulierung
  • Sehr guter Buntmetallkorrosionsschutz (Kupfer/Messing) bei Temperaturen von bis zu 80 °C
  • pH-Wert stabilisierend durch starkes Puffersystem
  • Besonders schaumarm
  • Auch für große geschlossene Systeme geeignet (Dosierung nach Rücksprache mit unserem Labor)

coragard® CS 709: Spezialkorrosionsinhibitor mit niedriger Leitfähigkeit

  • Ausschließlich für VE Wasser-Systeme in geschlossenen Wasserkreisläufen sowie für Kalt- und Warmsysteme
  • Moderne Phosphat-, Borat-, Nitrit-, Nitrat-, Silikat-, Sekundäramin- und Zink-freie Formulierung
  • Bei einer Dosierung von 5.000 ppm zu vollentsalztem Wasser ergibt sich eine Leitfähigkeit von < 100 μS/cm
  • Erfüllung der Vorgaben der VDI 2035 für salzarme Fahrweise
  • pH-Wert stabilisierend durch starkes Puffersystem
  • Sehr geringe Schaumneigung
  • Nicht für Heißsysteme geeignet

Kontaktieren Sie uns

Addieren und runden (31.2 + 35.9) *

Addieren und runden (30.6 + 20.7) *

Nach oben